Unsere Kernkompetenz liegt in der ganzheitlichen Konzeption und Gestaltung von Ausstellungen und Innenräumen. Zudem erarbeiten wir Machbarkeitsstudien als Impuls für Museumsprojekte. In unserem multidisziplinären Team aus Architekt*innen, Szenograf*innen, Grafiker*innen, Konzepter*innen, Lichtplaner*innen und Medienplaner*innen entstehen kreative und innovative Ideen, deren Umsetzung bis hin zur Realisierung wir professionell auf allen Ebenen begleiten.

SZENOGRAFIE

Aus einem inhaltlichen Programm wird eine räumliche Dramaturgie, die alle Sinne anspricht – Szenografie ist die Übersetzung von Ideen in konkrete Raumbilder. So entwickeln wir Räume, die Geschichten erzählen, mit Vermittlungskonzepten, die zu den Besucher*innen und ihren unterschiedlichen Bedürfnissen und kognitiven Möglichkeiten passen. Partizipative und barrierefreie Elemente sind bei uns ein wichtiger Teil jeder Ausstellungskonzeption. Genauso sind der Umgang mit der Bestandsarchitektur und die Berücksichtigung eventueller denkmalpflegerischer Anforderungen für uns selbstverständliche Aspekte im Gestaltungsprozess.

 

INNENRAUMGESTALTUNG

Die Gestaltung von Räumen muss immer auf einem grundlegenden Verständnis der Bedürfnisse der Menschen fußen, für die sie bestimmt sind. Diese Bedürfnisse zu erkennen und in konkrete Gestaltung zu übersetzen, erfordert einen intensiven Annäherungsprozess. Unter Einbeziehung ästhetischer, kultureller, sozialer und ökonomischer Aspekte definieren wir zusammen mit unseren Kunden klare Ziele und schaffen Räume, die ihrer Identität und ihren Belangen entsprechen.

LICHTPLANUNG

Wir gehen mit unseren Beleuchtungskonzepten sensibel auf die Architektur und die jeweiligen speziellen räumlichen Bedürfnisse ein. Dafür beziehen wir bei der Gestaltung der Räume von vornherein eine genaue Vorstellung der Wirkung des Lichts im Raum mit ein. Vor allem im Museums- und Ausstellungsraum ist die Lichtplanung eine komplexe Aufgabe voller Herausforderungen. Denn hier geht es nicht allein um die bestmögliche Beleuchtung von Räumen – vor allem die ausgestellten Objekte sollen zur Geltung gebracht werden. Gleichzeitig haben wir bei unseren Lösungen nicht nur die optimale Wirkung der Exponate auf die Betrachter*innen im Blick, sondern tragen auch Sorge für den Schutz und die Erhaltung der Ausstellungsstücke. Mit hohem ästhetischen Anspruch schaffen wir Objektinszenierungen und Lichträume und eröffnen so den Besucher*innen ungeahnte Perspektiven der Wahrnehmung.

 

GRAFIKDESIGN

Grafische Gestaltungselemente im Raum können ganz unterschiedliche Funktionen haben. Sie dienen der Orientierung, dem emotionalen Erleben oder der Vermittlung von Inhalten – immer unter Berücksichtigung der Belange und kognitiven Möglichkeiten unterschiedlicher Besuchergruppen. Infografiken, Illustrationen und typografische Entwürfe entwickeln und gestalten wir stets aus dem Kontext heraus. Dabei nehmen wir nicht nur Bezug auf die Räumlichkeiten selbst: Die passende Gestaltung unterschiedlicher Anwendungsmedien wie Informationssysteme, Publikationen und digitale Oberflächen haben wir immer mit im Blick.

 

MEDIENPRODUKTION UND MEDIENPLANUNG

Digitale Medien sind heute integrale und unverzichtbare Bestandteile jeder Ausstellungs- und Museumsplanung. Wir konzipieren, planen und produzieren raumbildende Installationen aus Bildern, Klängen und weiteren Elementen – selbst Gerüche können dabei zum Einsatz kommen. Dazu entwickeln wir Medienguides und Medienstationen sowie intelligente Strategien für die Vor- oder Nachbereitung des Museumsbesuchs. So bieten Smartphone-Anwendungen oder auch die Website des Museums die Möglichkeit, das Gesamterlebnis zu vertiefen und abzurunden.

 

MACHBARKEITSSTUDIEN

Wir entwickeln Lösungsansätze für neue Ausstellungsprojekte oder Museumsvorhaben, analysieren die Risiken und begleiten Sie sachkundig und tatkräftig auf dem Weg der Fördermittelbeantragung. Unsere Gesamtkonzeption bezieht von vornherein alle wichtigen Komponenten mit ein: von der Auswertung architektonischer Rahmenbedingungen über die Erstellung didaktischer Vermittlungskonzepte bis hin zu einer fundierten Kostenplanung.

 

PROJEKTMANAGEMENT

Langjährige Erfahrungen sowie Kenntnisse der verschiedenen Perspektiven der Beteiligten gehören ebenso sehr wie die kreativen Entwürfe selbst zur erfolgreichen Realisierung eines Projekts. Denn die klügsten Konzepte und schönsten gestalterischen Ideen scheitern allzu häufig an mangelhaften Projektstrukturen. Deshalb sind klare Vorgaben zum Zeitmanagement, zu Freigaben, Kostencontrolling sowie Ausschreibungs- und Vergabeprozessen die Grundlage einer von Erfolg gekrönten Durchführung vielschichtiger und komplexer Projekte. Wir übernehmen die Verantwortung für die gesamte Kosten- und Terminkontrolle eines Vorhabens: vom ersten Antragspapier über die Rechnungsprüfung bis hin zum Verwendungsnachweis. Gleichzeitig gehen wir flexibel und kreativ auf die spezifischen Anforderungen eines jedes Projekts ein – denn besondere Projekte erfordern besonderen Einsatz.